Evangelische Bruderschaft St.Georgs-Orden (StGO) A.D. 1987

St_Georg

IN MEMORIAM

Ulrich Schacht

9. März 1951 – 16. September 2018

Ulrich Schacht

Der Ordensgründer und ehemalige Großkomtur der Evangelischen Bruderschaft St. Georgs-Orden, Journalist und Dichter wurde im DDR-Frauengefängnis Hoheneck (Stollberg/Erzgebirge)geboren, wo seine Mutter politisch inhaftiert war. Er ist in Wismar aufgewachsen und studierte von 1970 bis 1973 Evangelische Theologie in Rostock und Erfurt. 1973 wurde er wegen „staatsfeindlicher Hetze“ zu sieben Jahren Freiheitsentzug verurteilt und 1976 von der Bundesrepublik Deutschland freigekauft. Von 1977 bis 1998 lebte er in Hamburg, studierte dort Politikwissenschaften und Philosophie. Ab 1984 arbeitete er als Journalist bei „Die Welt“ und „Welt am Sonntag“. Von 1998 bis zu seinem Tod lebte er als freischaffender Autor und Publizist in seiner Wahlheimat Schweden.


Traueranzeige für Ulrich Schacht von Familie und Freunden

in FAZ vom 22.09.2018

Traueranzeige FAZ

Nachruf auf Ulrich Schacht von Dr. Thomas A. Seidel

in IDEA vom 19.09.2018

IDEA Ulrich Schacht

Nachruf von Dr. Thomas A. Seidel und Traueranzeige

in Glaube und Heimat Nr. 39 vom 30.09.2018

GuH Nachruf Ulrich Schacht

Traueransprache für Ulrich Schacht von Pfarrer Dr. Thomas A. Seidel

vom 10.10.2018 um 14 Uhr in der St. Gertrud-Kirche zu Hamburg

Traueransprache Pfarrer Dr. Thomas A. Seidel

Beisetzungsrede von Pfarrer Peter Voß

vom 4. Oktober 2018 in Ängelholm / Schweden

Traueransprache Pfarrer Dr. Thomas A. Seidel

Nachruf von Michael Klonovsky: Fahr wohl, alter Schwede, und sei frei!

auf acta diurna vom 17. September 2018

Nachruf von Michael Klonovsky

Nachruf von Ulrich Greiner: Friede ist schwer

in DIE ZEIT vom 19.09.2018

Nachruf von Ulrich Greiner

Aufsatz von Heimo Schwilk:
Kämpfen und Lachen - Ein Besuch bei dem Schriftsteller Ulrich Schacht in Schweden

in DIE WELTWOCHE vom 3. Oktober 2018

Aufsatz von Heimo Schwilk

Thomas A. Seidel wird neuer Leiter des St. Georgs-Ordens
Sein Vorgänger Ulrich Schacht war 2018 überraschend gestorben

IDEA Pressedienst vom 29. April 2019

Thomas A. Seidel wird neuer Leiter des St. Georgs-Ordens